*
Login-Header
blockHeaderEditIcon
Social-media-Header
blockHeaderEditIcon
Worldsoft-Logo
blockHeaderEditIcon
Worldsoft Logo
Menu
blockHeaderEditIcon

    Verbesserungen des Filemanagers der Worldsoft-CMS

    Beim Filemanager gibt es nun die Möglichkeit die Dateien HTML, CSS und Javascript direkt im Browser zu bearbeiten. Dafür klicken Sie auf das Icon rechts mit dem blauen Hintergrund.

    Die Bearbeitungsfunktionen haben ein angepasstes „Look and Feel“ erhalten.

    WBS: Lieferstatus bei den Rechnungsdokumenten

    In Factura der Worldsoft Business Suite (WBS) können Rechnungen automatisch in Lieferscheine umgewandelt werden. Damit bei Teillieferungen ein besserer Überblick gegeben ist, haben wir eine Funktion erweitert: Der Lieferstatus wird in der Rechnungstabelle und bei den Shop-Bestellungen angezeigt und automatisch angepasst.

    Hier ein Beispiel:

    a) Sie erstellen in Factura unter Dokumente/Rechnungen eine Rechnung mit 3 Artikeln. 

    b) Nehmen wir an, Sie können im Moment nur einen der drei bestellten Artikel liefern. Mit WBS wandeln Sie Rechnungen sehr einfach in Lieferscheine um. Bei der Umwandlung erstellen Sie nun einen Lieferschein nur für den Artikel der an Lager ist und sofort geliefert werden kann.

    d) Neu: Es gibt eine neue Spalte in der Tabelle der "Rechnungsdokumente" mit dem Namen "Lieferstatus". Dort wird eine "Teillieferung" angezeigt. 

    e) Später erstellen wir einen zweiten Lieferschein aus dieser Rechnung für die restlichen beiden Artikel. Jetzt s

    Mehr...

    NEU: WBS-Schnittstelle zu Webinaris

    Die WBS (Worldsoft Business Suite) bietet neu die Möglichkeit eine Schnittstelle zu Webinaris kostenlos zu aktivieren und zu nutzen.  Sie finden den Button im WebConnector mit der Bezeichnung "API":



    Mit Hilfe dieser Schnittstelle können Sie Webinaris mit der WBS verbinden. Sie können einen Gruppencode in der WBS vergeben, wenn der Kunde an einem Webinar teilgenommen hat. Sie können Kunden in der CRM der WBS zu einem Webinar hinzufügen oder entfernen. Oder Sie können mit einem Formular einen Kunden zu seinem Webinar in Webinaris zuordnen oder entfernen. 

    Sie finden die genaue Anleitung auf der WBS-Website unter Add-Ons. Hier der direkte Link: https://www.worldsoft-wbs.info/6278 

    Sie nutzen die Vorteile der WBS noch nicht? Hier können Sie sich ein kostenloses Test-Account für 2 Monate freischalten:  WBS-Testaccount


     

    Excel und OpenOffice-Files können in der WBS hochgeladen werden

    Im CRM der Worldsoft Business Suite können bei der Kundenadresse Dokumente hochgeladen und archiviert werden. Dort können jetzt auch Word, Excel und OpenOffice-Files hochgeladen werden. Es sind also zusätzlich die Formate .doc, .xls, .odt, .ott möglich.

    Lehrabschluss von Jeremy Lang als Mediamatiker

    Note 5,4 bei der Abschlussarbeit
     

    Am 6. Juli 2017 erhielt Jeremy Lang das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Mediamatiker. Betreut wurde er während seiner Ausbildung von Rolf Kühne, Berufsbildner und COO der Worldsoft AG. Jeremy Lang wurde als Festangestellter bei Worldsoft übernommen. 

    Die Ausbildung zum Mediamatiker dauert 4 Jahre. Mediamatiker sind vielseitige Kommunikationstechnologie-Fachleute und erwerben Kenntnisse im Bereich Multimedia, Design, Marketing, Informatik und Administration.

    Besonders erfreulich: Jeremy erzielte bei seiner Abschlussarbeit die Note von 5,4 und gehört damit zu den Besten der gesamten Schweiz. In der Schweiz ist die beste Note eine 6.

    Anzeige der Hierarchie bei Gruppenrechten

    Die Gruppen aus der WBS werden jetzt als Hierarchie im Worldsoft-CMS angezeigt. Das gilt also für WBS/CMS-Pakete nicht für OASIS/CMS-Pakete.

    Die Anzeige der Hierachie erleichtert die Auswahl der gewünschten Gruppen, vor allem wenn viele Gruppen vorhanden sind. Mit der Gruppenvergabe steuern Sie Zugriffsrechte, z.B. auf Navigations-Buttons und Inhaltsseiten. Sie können also bestimmte Seiten auf der Website schützen und nur berechtigten Usern (mit LogIn) diese Informationen zugänglich machen.

    So werden die Gruppen angezeigt wenn Sie auf das Schloss-Symbol klicken:

    Worldsoft-CMS "Robots Follow"

    ​In der Worldsoft-CMS gibt es eine neue Funktion namens „Robots Follow“. In dieser Funktion können Sie die Standardeinstellungen (Default) von Systemseiten selbst ändern. Sie können selbst festlegen ob diese Seiten indexiert oder verfolgt werden sollen. Ein Beispiel: Die Default-Einstellung bei den Statistiken ist nicht indexieren und nicht verfolgen. Wenn Sie möchten, dass diese indexiert werden sollen, schreiben Sie hinten in das Custom-Feld „Index“ und ändern die Grundeinstellung damit ab.

    Hinweis: Änderungen beeinträchtigen die Geschwindigkeit und das Ranking bei Suchmaschinen. Sie sollten diese Funktion also nicht grundlos benutzen. 

    Zusätzliche Zahlungsarten

    Postfinance:
    Die Zahlungsart PostFinance ist für unsere Schweizer Kunden. Bereits im PostFinance Basic-Paket kann mit der PostFinance Card und mit E-Finance bezahlt werden. Ab dem Start-up-Paket kann zusätzlich mit TWINT (Mobile) bezahlt werden. Kreditkarten wie Visa, MasterCard und American Express sind auch dabei.
    Postfinance

    SOFORT Überweisung:
    Mit SOFORT Überweisung geht das online Bezahlen einfach wie nie! Ihre Kunden nutzt dabei ganz bequem seine Online-Banking Daten und ist so auf der sicheren Seite. Die Zahlung wird sofort bearbeitet und vom Konto überwiesen.

    SOFORT-Überweisung funktioniert in folgenden Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Niederlande, England, Italien, Spanien, Polen, Ungarn, Slowakei, Tschechische Republik.
    SOFORT Überweisung

    Neue Zahlungsarten

    In der WBS gibt es drei neue Zahlungsarten. Diese können in der WBS in den Einstellungen aktiviert werden.

    Worldpay:
    Worldpay ist ein weltweit führendes Unternehmen mit Zahlungsabwicklungstechnologien und -lösungen für Handelskunden. Worldpay betreiben zuverlässige und sichere, firmeneigene technologische Plattformen, mit denen Händler über viele unterschiedliche Kanäle überall in der Welt eine Vielzahl von Zahlungsarten entgegennehmen können.

    Worldpay

    Authorize.Net:
    Mit Authorize.Net können Sie alle bekannten Kreditkarten verwenden. Darunter Visa, MasterCard, American Express, Discover, Diner’s Club und JCB. Sowie die Online Zahlungsdienste wie Apple Pay, Paypal und Visa Checkout.

    Authorize.net

    Stripe:
    Mit Stripe können Sie Zahlungen von Kundinnen und Kunden weltweit, im Web oder in mobilen Apps akzeptieren.

    Stripe

    Kampf gegen Spam-Mails

    Wir arbeiten ständig daran der Flut von Spam-Mails entgegenzuwirken. In der letzten Woche haben wir zusätzliche Dienste auf den AtMail-Servern installiert und konfiguriert:

    a) Kontinuierlich werden IP-Adressen der Firewall hinzugefügt, welche bei Spamhaus auf die Blackliste kommen.

    b) Sämtliche Protokolle werden täglich kontrolliert und bei Bedarf werden die Filter nachgeschärft.

    c) Alle Absender werden verifiziert. E-Mails von nicht vorhandenen E-Mail-Konten oder fehlerhaften Domains werden blockiert.

    Durch die neuen Massnahmen ist es gelungen fünfmal mehr Spam-E-Mails zu eliminieren.

    WBS - automatische Variations-Kombinationen bei Shop-Artikeln

    In der Artikelverwaltung der WBS (Worldsoft Business Suite) können für jeden Artikel verschiedene Variationen erstellt werden. Ein Beipiel: Ein T-Shirt gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Fügt man bei diesem Artikel Größe und Farbe hinzu, können damit Variationen definiert werden. Also T-Shirt in Schwarz in Grösse M, T-Shirt in Schwarz in Grösse L usw. Im Shop werden dann die verschiedenen Variationen zur Bestellung angezeigt. In der WBS können diese Artikel-Variationen in der Lagerverwaltung geführt werden.

    Dieses System kommt dann an die Grenzen, wenn es Tausende von verschiedenen Variationsmöglichkeiten gibt. Wir haben deshalb die Funktion durch die Möglichkeit von automatischen Kombinationen erweitert.

    Automatische Kombinationen machen Sinn wenn Artikel nicht pysisch an Lager sind. Beispiel: Ein im Kundenauftrag hergestellter Artikel im Shop. Im Shop kann der Kunde z.B. Grösse, Material und Farbe wählen. Bei der Bestellung wird dann automatisch die gewählte

    Mehr...

    Informations-Punkte als Direkthilfe in der WBS

    In der Worldsoft Business Suite gibt es jetzt Informations-Punkte als Direkthilfe. Wenn Sie auf das Symbol klicken, öffnen sich Informationen zu dieser Funktion und bei komplexeren Themen finden Sie den direkten Link zur Anleitung. Siehe Bild:



    Hier ein Beispiel der Informations-Punkte bei der Adress-Suche in der CRM:
     



     

    21.794 User im ersten Jahr der Worldsoft Business Suite

    Pfäffikon SZ,  30. März 2017 – Nach der Beta-Phase (Sept. 2015) war der offizielle Marktstart der Worldsoft Business Suite (WBS) am 29. März 2016. Bereits nach dem ersten Jahr hat diese CRM-Software über 20.000 User. 



    Dementsprechend ist auf der WBS-Plattform schon Einiges los. Das sind die Zugriffszahlen an einem einzigen Tag (28. März 2017):

    Number of request for the API:  932.737  
    Number of request for the Widgets: 108.348
    Number of request for the STATIC server assets: 51.320 
    Number of request for the WEB interface: 308.495

    Damit wir auch in Zukunft eine gute Performance der WBS haben, investieren wir gerade eine sechsstellige Summe für neue Server mit SSD-Disks und Umstellung auf Galera-Cluster.

    Link zur Pressemitteilung: /5674

    PlugIn für WordPress

    Das WordPress-Plugin ermöglicht die Verwendung von WBS-Formularen direkt in einer WordPress Website. Das Plugin ist kostenlos. Es wurde so erstellt, dass Sie nur das kostenlose Free-Paket der WBS benötigen. Sie können also die Beantwortung von Anfragen Ihrer WordPress-Website völlig kostenfrei automatisieren.

    Hier finden Sie mehr Informationen zum kostenlosen CRM: http://www.crm4free.org

    Hier können Sie das WBS-PlugIn für WordPress herunterladen: https://de.wordpress.org/plugins/free-forms-and-crm

    Kostenloses SSL-Zertifikat

    Bisher wurden SSL-Zertifikate meist nur bei sensiblen Daten wie Shop-Bestellungen, Kreditkarten usw. verwendet. Heute ist es Pflicht, dass auch Formulardaten geschützt übermittelt werden. Neuerdings werden Websites ohne SSL-Verschlüsselung generell als unsicher bezeichnet. Je nach verwendetem Browser erscheinen Meldungen wie z.B.:

    - "Dies ist keine sichere Verbindung."

    - "Dieser Verbindung wird nicht vertraut"

    - "Serveridentität kann nicht überprüft werden".

    Das kann Besucher der Website verunsichern. Wir empfehlen Ihnen daher ein SSL-Zertifikat für Ihre Website zu nutzen. Die Verwendung eines Zertifikats mit SSL-Verschlüsselung hat auch einen großen Vorteil: Webseiten mit SSL-Verschlüsselung werden besser gelistet. 

    Worldsoft bietet sehr günstige Zertifikate an. Aktuell haben wir eine spezielle Sonderaktion: Sie bekommen das Low Cost Basis Zertifikat kostenlos: SSL-Zertifikate

      backtotop
      blockHeaderEditIcon
      Footer-06
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail