Worldsoft Logo
Menu
Zurück zur Übersicht
Druckoptimierte Version
 

Delayed-Pop-Up

Mit dem Delayed-Pop-Up haben Sie die Möglichkeit Inhalte oder Produkte Ihrer Wahl als Pop-Up anzeigen zu lassen. Sobald der Kunde die Seite aufruft in der Sie das Modul integriert haben, wird nach dem vordefinierten Zeitraum ein Pop-Up mit dem von Ihnen ausgewählten Inhalt angezeigt. Dieses Modul wird Ihren Umsatz nochmals um ein vielfaches Steigern!
 

Nach dem Aufruf der Seite öffnet sich ein Beispiel des Delayed-Pop-Up.


  Delayed-Pop-Up - Anleitungen zur Bedienung

Um das Delayed-Pop-Up nutzen zu können, sofern das Delayed-Pop-Up in Ihrem Paket enthalten ist, sind folgende Schritte erforderlich:

1.) One-Click-Installation des Moduls in Ihrem Website-CMS-Paket
2.) Neues Delayed-Pop-Up erstellen und Parameter eingeben
3.) Block erstellen und verknüpfen
 

Erläuterungen zum Delayed-Pop-Up im Detail


Lupeklicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.

1.) One-Click-Installation


Wählen Sie im Quickstart-Menü das Delayed-Pop-Up aus.
Wenn das Modul noch nicht installiert wurde, dann werden Sie aufgefordert, dieser Installation zuzustimmen
(Wenn das Delayed-Pop-Up schon installiert ist, dann überspringen Sie diesen Punkt).



2.) Delayed-Pop-Up erstellen und Parameter eingeben

Wählen Sie das Delayed-Pop-Up, vergeben einen beliebigen
Namen und klicken auf "Hinzufügen".

 




 

a.) Hier können Sie den bereits vergebenen
Namen nochmals nach Bedarf verändern.

b.) Klicken Sie bitte in das Feld um das Auswahlfenster zu öffnen. In diesem Fenstern können Sie festlegen was im Pop-Up angezeigt werden soll. Sie können folgende Punkte wählen: Navigationspunkt, Inhaltsseite oder eine externe URL.




 

c.) Sofern Sie eine Inhaltsseite oder einen
Navigationspunkt ausgewählt haben,
können Sie hier das Layout des Pop-Ups auswählen.

Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten:
- ohne Blöcke (nur Inhalt der Seite) Dialogversion
- ohne Blöcke (nur Inhalt der Seite) Druckversion
- normales Layout (mit allen Blöcken der Website)

Sollten Sie vorab eine externe Domain ausgewählt haben, haben Sie keine Möglichkeit das Layout anzupassen.
 

d.) Legen Sie hier fest im welchen Stil der
Inhalt des Pop-Ups angezeigt werden soll.
Diese Auswahlmöglichkeit ist nur bei internen Navigationspunkten und Inhaltsseiten möglich,
bei einer externen URL wird die Seite im Pop-Up automatisch als iframe angezeigt.

e.) Hier können Sie den definieren welcher Zeitraum zwischen öffnen der Seite und öffnen des Pop-Ups verstreichen soll.

f.) Definieren Sie hier den Abstand dem Inhalt und Rahmen des Pop-Ups.

e.) Legen Sie hier fest, welchen Abstand Sie vom Seitenanfang bis zum Anfang des Pop-Ups haben möchten.

h.) Wenn Sie nicht möchte, dass der Kunde im Pop-Up scrollen kann, dann stellen Sie diese Einstellung auf "Nein".

i.) Definieren Sie hier die "Breite" des Pop-Ups.

j.) Definieren Sie hier die "Höhe" des Pop-Ups.

k.) Hier können Sie festlegen, ob sich das Pop-Up automatisch an der Grösse des Browserfensters ausrichten soll.

l.) Diese Einstellung wird nur bei der Verwendung des "ajax" wirksam, hier können Sie festlegen ob sich das Pop-Up automatisch am Inhalt ausrichtet.
 

3.) Block erstellen und verknüpfen

BlockÖffnen Sie die gewünschte Inhaltsseite, in die Sie das Delayed-Pop-Up einbauen möchten, mit "Bearbeiten", binden über den Reiter "CMS-Element" einen neuen CMS-Block ein und wählen mit Rechtsklick auf den neuen Block in den Eigenschaften a) "Gadgets-Manager" und über b) "config" den Namen des Delayed-Pop-Up aus. (siehe auch Thema CMS-Blöcke)


      







 


Viel Erfolg mit dem Delayed-Pop-Up des Worldsoft-CMS!


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail