*
Login-Header
blockHeaderEditIcon
Social-media-Header
blockHeaderEditIcon
Worldsoft-Logo
blockHeaderEditIcon
Worldsoft Logo
Menu
blockHeaderEditIcon
Zurück zur Übersicht
Druckoptimierte Version
 

Social-Bookmarking

Mit dem Social-Bookmarking Modul können die Besucher Ihrer Website Inhalte auf Social-Media-Netzwerken veröffentlichen. Sie haben die Möglichkeit vordefinierte Vorlagen zu verwenden oder eine eigene Auswahl von Netzwerken anzulegen.
 

Beispiel:


  Social-Bookmarking - Anleitungen zur Bedienung

Um das Social-Bookmarking Modul nutzen zu können, sofern das Social-Bookmarking Modul in Ihrem Paket enthalten ist, sind folgende Schritte erforderlich:

1.) One-Click-Installation des Moduls in Ihrem Website-CMS-Paket
2.) Neues Social-Bookmarking erstellen und Parameter eingeben
3.) Block erstellen und verknüpfen
 

Erläuterungen zum Social-Bookmarking im Detail


Lupeklicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.

1.) One-Click-Installation


Wählen Sie im Quickstart-Menü das Social-Bookmarking Modul aus.
Wenn das Modul noch nicht installiert wurde, dann werden Sie aufgefordert, dieser Installation zuzustimmen
(Wenn das Social-Bookmarking Modul schon installiert ist, dann überspringen Sie diesen Punkt).

 

2.) Social-Bookmarking erstellen und Parameter eingeben

Wählen Sie das Social-Bookmarking Modul, vergeben einen beliebigen
Namen und klicken auf "Hinzufügen".


a) Hier erscheint der Name des Social-Bookmarking Modul.

b) Definieren Sie hier den Stil den Sie gerne anzeigen möchten. Sie können wählen ob Sie einen der vordefinierten Stile verwenden oder ob Sie einen eigenen Stil anlegen möchten.











 

c.) Wenn Sie sich für einen eigenen Stil entscheiden, können Sie zwischen
zwei Icon-Grössen wählen: 16 px oder 32 px.

d.) Mittels Drag and Drop können Sie Ihre eigenen Social-Media-Netzwerke in dieses Modul integrieren.

e.) Hier sehen Sie den Überblick der vorhandenen Social-Media-Netzwerke die Sie in das Modul integrieren können.

f.) Klicken Sie auf "Aktualisieren" um Ihre Eingaben zu speichern.
 

 



 

3.) Block erstellen und verknüpfen

Block zuordnenÖffnen Sie die gewünschte Inhaltsseite, in die Sie die Social-Bookmarking Funktion einbauen möchten, mit "Bearbeiten", binden über den Reiter "CMS-Element" einen neuen CMS-Block ein und wählen mit Rechtsklick auf den neuen Block in den Eigenschaften a) "Gadgets-Manager" und über b) "config" den Namen der Social-Bookmarking Funktion aus.
(siehe auch Thema CMS-Blöcke)


      







Viel Erfolg mit dem Social-Bookmarking Modul des Worldsoft-CMS!


backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail