Worldsoft Logo
Zurück zur Übersicht
Druckoptimierte Version
 

 Worldsoft Containersystem

Mit dem Worldsoft Containersystem des Worldsoft-CMS verwalten Sie die Dateien Ihrer Website.  Das Worldsoft Containersystem ersetzt die bisher bestehenden CMS-Container. Mit der Installation des Worldsoft Containersystems wird das bestehende CMS-Containersystem ersetzt und Ihre bestehenden Blöcke werden in das neue 
System migriert. 


 Worldsoft Containersystem - Anleitungen zur Bedienung

Um das neue Worldsoft Containersystem nutzen zu können, sind folgende Schritte erforderlich.

Installation

Lupeklicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.

Zuerst müssen Sie das Containersystem (WS Container) in der Moduleverwaltung installieren. 
 

1. Gehen Sie dazu in der CMS-Administration zu den Modulen
2. Suchen Sie in der Liste der nicht installierten Module (ganz unten) das Worldsoft Containersystem ("WS Container")
3. Klicken Sie rechts daneben auf "Installieren.



 

4. Auf der Folgeseite bestätigen Sie die Installation mit einem weiteren Klick auf "Installieren".





 

5. Die Installation wird Ihnen bestätigt.





 

System-Übersicht

Das bisherige Containersystem des Worldsoft-CMS wird durch ein flexibleres und frei editierbares ersetzt. Das neue System ist  100% responsiv (sodass alle Voraussetzungen für ein für mobile Endgeräte optimiertes Design gegeben sind) und basiert auf der "Bootstrap 3"-Technologie.
Das System erlaubt Ihnen:

- die Container-Anzahl (Maximal 9 in einer Reihe),
- die Container-Breite sowie
- die Container Anordnung


frei zu definieren. Somit sind Sie optimal flexibel in der Gestaltung und Anpassung Ihrer Webseiten-Projekte.

 

Bisheriges Containersystem:










 

Neues Containersystem:












 

Containersystem anpassen

1. Um das neue Containersystem an Ihre Bedürfnisse anzupassen, wechseln Sie in den Bereich Design ihres Worldsoft-CMS. 

Sie haben im neuen Containersystem freie Hand was die Struktur und Anordnung der Container Ihrer Website betrifft und erhalten somit die Möglichkeit,  eigene, individuelle Designs zu erstellen und diese mit jeweiligen Inhalten zu füllen.





























 

2. Wechseln Sie im Bereich"Aktion", mit einem Klick auf den entsprechenden Button (1. links - s. Screenshot), in die Container.

 





 

Struktur des neuen Containersystems

Hier sehen Sie die neue Containerstruktur des Designs Ihrer Website.  
Sie können neue Container hinzufügen, benennen, anordnenin der Grösse skalieren und löschen

Zur Bearbeitung der Struktur und Anordnung ihres Containersystems stehen Ihnen hier folgende Optionen zur Verfügung:

1) Container hinzufügen
Mit Drag & Drop können Sie neue Container ihrer Struktur hinzufügen.
Klicken Sie dazu einfach auf den Button "Container", halten Sie linke Mousetaste gedrückt und ziehen den neuen Container in den gewünschten Bereich.

2 - 6) Container-Reihen 
Hier erkennen Sie die jeweilige Container Reihe welche den Sichtbereich auf ihrer
Website deklariert. Diesen können Sie jeweils individuell umbenennen. 

7) Container
Dies ist der eigentliche Container, der zum Hinterlegen von Blöcken und Inhalten auf ihrer Website dient.
Sie können den Container individuell anpassen und anordnen. Fahren Sie mit der Mouse in den Containerbereich
um diesen umzubennen, zu skalieren, zu verschieben oder anzuordnen. 

8) Container löschen
Hier löschen Sie den jeweils ausgewählten Container (vor Ausführung erfolgt eine Sicherheitsabfrage zur Bestätigung).
 

Container-Reihen - Haupteinstellungen

a) Feld bearbeiten
Mit einem Klick auf den Bleistift-Button links von der gewünschten Reihe (erscheint bei Mouseover) gelangen Sie in die Zeileneinstellungen, die in Haupt- und erweiterte Einstellungen unterteilt sind.
In den Haupteinstellungen stehen folgende Optionen zur Verfügung:


b) Reihe umbenennen 
Hier können Sie die jeweilige Reihe be- bzw. umbenennen.

c) CSS Klassen
Hier können Sie eine CSS-Klasse vergeben und individualisieren. Dieser Bereich ist für erfahrene Benutzer interessant, etwaige Änderungen optional.










 

Container-Reihen - Erweiterte Einstellungen

a) Über-Container 
Hier können Sie einen Container "ÜBER" den bereits bestehenden Container erstellen. 
Dieser eignet sich z.B. für die gesonderte Vergabe von z.B. Hintergrundbildern etc.

b) Container-Name
Weisen Sie hier dem "ÜBER"-Container einen Namen zu.

c) CSS-Klassen
Vergeben Sie hier gezielt eigene CSS-Klassen für den "ÜBER"-Container, um diesen gesondert ansprechen zu können, oder abweichende Werte zu vergeben. Dieser Bereich ist für erfahrene Benutzer interessant, etwaige Änderungen optional.
















 

Container-Einstellungen 

Hier können Sie die eigentlichen Container frei editieren und umbenennen. 
Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:
 

Container verschieben 

Verschieben Sie den ausgewählten Container mittels Drag & Drop an die gewünschte Position in ihrem Containersystem. Sie können ihn horizontal und vertikal verschieben und beliebig anordnen.


 















Container skalieren

1) Hier können Sie die Breite ihres Containers skalieren. Sie können maximal 9 Container in eine Reihe bringen und anordnen. Halten Sie die linke Mousetaste gedrückt und passen den Container individuell in der Grösse an.

















Container umbenennen

1) Mit Klick auf diesen Button öffnet sich das Fenster "Feld bearbeiten". Hier können Sie den jeweils ausgewählten Container editieren.

2) Vergeben Sie einen individuellen Containernamen. Dieser wird in Ihren CSS-Einstellungen übernommen (vereinfacht die Suche nach einem Container).

3) Vergeben Sie gezielt eigene CSS-Klassen für den Container, um diesen gesondert ansprechen zu können, oder abweichende Werte zu vergeben. Dieser Bereich ist für erfahrene Benutzer interessant, etwaige Änderungen optional.


 




Container löschen

Hier können Sie den jeweils ausgewählten Container aus Ihrer Struktur löschen.
Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage, bei der der Vorgang (mit Klick auf "OK") bestätigt werden muss.












 

Arbeiten abschliessen

Nachdem Sie die gewünschten Änderungen in den Reihen und den Containern vorgenommen haben, speichern Sie Ihre Änderungen ab,  indem Sie auf den Button Speichern klicken. 

Damit sind die Arbeiten abgeschlossen. Kehren Sie zurück in die      
Blockeinstellungen ihres Worldsoft CMS.










Ergebnis Blockeinstellungen
 

In Ihren Blockeinstellungen können Sie nun die von Ihnen neu editierte Containerstruktur verwenden.

Hier wurde ebenfalls die Blocklimitierung aufgehoben, was Ihnen erlaubt beliebig viele Blöcke in das neue Containersystem zu integrieren.










 

Viel Erfolg mit dem neuen Containersystem im Worldsoft-CMS!


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail