*
Login-Header
blockHeaderEditIcon
Social-media-Header
blockHeaderEditIcon
Worldsoft-Logo
blockHeaderEditIcon
Worldsoft Logo
Menu
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
 

 E-Mail-Reporte

Mit den E-Mail-Reporten können Sie jederzeit nachvollziehen, ob der Versand Ihrer E-Mail erfolgreich verlaufen ist. Bei Html-E-Mails können Sie sehen, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde. Desweiteren stehen Ihnen verschiedene Filtereinstellungen zur Verfügung, womit Sie beispielsweise filtern können, welche E-Mails an eine bestimmte Person versendet wurden.

 

  E-Mail-Reporte - Anleitung zur Bedienung

Um die E-Mail-Reporte nutzen zu können, sofern die E-Mail-Reporte in Ihrem Paket enthalten ist, sind folgende Schritte erforderlich: 


Lupeklicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.

Gehen Sie im eingelogten Zustand über das "Express-Menü" auf "Communication-Center" zu den "E-Mail-Reporten".
 

E-Maila) ist die interne Nummer des versendeten Rund-E-Mails.
Mit Klick auf diese Nummer gelangen Sie zu den Details der jeweiligen Rund-E-Mail.
b) zeigt das Datum, wann die Rund-E-Mails versendet wurden.
c) zeigt die E-Mail-Adresse, die Sie in der Vorlage angegeben hatten.
d) zeigt den Betreff, den Sie in der Vorlage angegeben hatten.
e) zeigt die Gesamt-Anzahl der Empfänger.
f) zeigt die Anzahl der erfolgreich zugestellten E-Mails.
g) Gibt die Erfolgsquote der zugestellten E-Mails an.




 


 

E-Mail

Mit Klick auf die "Task-ID" gelangen Sie zu den Details.

a) zeigt das Datum und die Uhrzeit an, wann die E-Mail versendet wurde.
b) zeigt den Namen des Empfängers an.
c) zeigt die E-Mail-Adresse des Empfängers an.
d) zeigt die Telefonnummer des Empfängers an, sofern diese in der Adressdatenbank vorhanden ist.
e) zeigt den Status an, ob eine E-Mail geöffnet wurde.
Hinweis: Da die Erkennung, ob eine E-Mail geöffnet wurde, aus technischen Gründen nur bei Html-E-Mails funktioniert, ist die "Gesehen" Rate naturgemäß höher um die E-Mail-Empfänger, die Ihre Nachricht nur im reinen Text-Format emfangen haben.
f) Mit Klick auf "Gesehen" gelangen Sie zu weiteren Details dieser E-Mail.









 

E-Mail-Reporte


Mit Klick auf "Gesehen", gelangen Sie zu weiteren Details.

a) zeigt den Namen und die E-Mail Adresse des Empfängers an.
b) zeigt das Datum und die Uhrzeit an, wann die E-Mail versendet wurde.
c) zeigt die IP-Adresse des Empfängers an.

 

Sie können auch nach versendeten Rund-E-Mails suchen. Klicken Sie hierzu auf den Reiter "Emailing Search".

E-Mail-Reportea) geben Sie das Datum ein, wann Sie die Rund-E-Mail versendet haben. Dieses Datum finden Sie in der Übersicht.
b) Hier können Sie die Suche weiter eingrenzen und die E-Mail Adresse eingeben, die Sie in Ihrer E-Mail Vorlage beim Versand angegeben hatten.
c) Bei "To" können Sie nach der Empfänger-E-Mail-Adresse filtern und so z.B. geziehlt schauen, welche E-Mail ein bestimmter Empfänger erhalten hat.
d) Hier können Sie nach dem Absender-Domain-Namen filtern.
e) Hier können Sie nach dem Betreff filtern, den Sie beim Versand Ihrer E-Mail-Vorlage angegeben hatten.


Sie sehen unter dem Reiter "Bounces"  Fehlerberichte von E-Mails, die nicht korrekt zugestellt werden konnten.
Hierbei können Sie erkennen, ob es ein "harmloser" Fehler war, weil z.B. nur das Postfach voll war, oder es diese Empfänger-Adresse gar nicht gibt. (Mehr dazu siehe "Bounce Message" bei Wikipedia). 

E-Mail-Reportea) Geben Sie das Datum ein, wann Sie die Rund-E-Mail versendet hatten und klicken Sie auf b) Suche.
c) An dieser Stelle erhalten Sie die Fehlermeldungen, sofern vorhanden, oder die Meldung "No bounced mails found", als keine fehlerhaften E-Mail-Zustellungen gefunden.



Viel Erfolg mit den E-Mail-Reporten des Worldsoft-CMS! (sr)


backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail