Worldsoft Logo
Druckoptimierte Version
 

 Das Adresslisten-Modul

Das Adresslisten-Modul ermöglicht es Ihnen, Adresslisten in Ihrer Website anzeigen zu lassen, direkt generiert aus dem Communication-Center. Das Modul listet alle eingetragenen Adressen einer bestimmten Gruppe bzw. eines gesetzten Filters auf, bspw. alle Fliesenleger, Schlossereien oder Schreiner aus Ihrem Verzeichnis.


Adresslisten-Modul Beispiel:
 

   Beispiel für die Anwendung des Adresslisten-Moduls


  Adresslisten-Modul - Anleitungen zur Bedienung

Um das Adressenlisten-Modul erfolgreich einzusetzen, sind folgende Schritte erforderlich:

1.) Einrichten von Zusatzfeldern in der Adressen-Verwaltung 
2.) Erstellen des Adressen-Filters
3.) Einrichten der Adressen-Liste
4.) Einrichten eines Menüs und Anzeige der Adressen in der Website


Erläuterungen zum Adresslisten-Modul im Detail

    Klicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.
 

1.) Felder in der Adressen-Verwaltung

Für die spätere Anzeige der Ergebnisse stehen Ihnen Standardfelder sowie Zusatzfelder aus dem Datensatz der Adressen-Verwaltung zur Verfügung. 

Um optional Zusatzfelder anzulegen, loggen Sie sich zunächst ins OASIS-ECMS (http://worldsoft-oasis.info) ein. Wählen Sie den Menüpunkt a) "Grundeinstellungen", dann b) "Firmendaten: Adresse / Zusatzinfos für Briefkopf / Text für Fußzeile", dann oben den Reiter Zusatzfelder-Einstellungen.












Legen Sie fest, ob a) die Zusatzfelder auch in der Adressen-Übersicht des Datensatzes angezeigt werden sollen. Tragen Sie bei b) "Feld (angezeigter Text)" die Bezeichnung des Zusatzfeldes ein und wählen bei c) die Art des Feldes aus. Klicken Sie danach auf d) "Hinzufügen". Im unserem Beispiel haben wir bereits zwei Zusatzfelder ( Website e) und Ansprechpartner f) ) erstellt.
 







 




2.) Erstellen des Adressen-Filters

Die Zuordnung der Daten erfolgt durch die im Communication-Center erstellten Filter. Zuvor müssen in der Adressen-Verwaltung entsprechende Gruppen angelegt und diesen den Adressdatensätze zugeordnet werden. Klicken Sie im Express-Menü auf Communication-Center bzw. im OASIS-ECMS auf den Button Communication-Center.  

Gehen Sie in die Zeile a) "Adressen nach einer oder mehreren Gruppe(n) filtern". Fügen Sie den gewünschten b) Gruppenfilter  hinzu. Klicken Sie auf c) Filter anwenden, geben Sie d) einen Namen für den Filter ein und wählen Sie e) Filter speichern.

Erstellen Sie auf diese Weise alle benötigten Filter.
 
















 
 







3.)  Adressliste erstellen

Klicken Sie im Express-Menü auf Adressenlisten-Modul und dann auf "Hinzufügen". Geben Sie jetzt die erforderlichen Angaben ein:
a) Name der Liste
b) Text u. ggf. Bilder, die über der Liste angezeigt werden sollen
c) Zutreffender Filter aus dem Communication-Center
d) Auswahl der Felder, die angezeigt werden sollen.

Klicken Sie e) auf Hinzufügen, wählen Sie f) aus, wonach die Einträge der Liste sortiert werden sollen und g) wie viele Einträge pro Seite angezeigt werden sollen. Klicken Sie am Ende auf Abschicken.
Wiederholen Sie diesen Schritt für weitere Listen.
 



 

 4.) Einrichten des Menüs zur Adresslistenauswahl

Um die Listen in Ihrer Website anzeigen zu lassen, haben Sie 2 Möglichkeiten. 1) Sie verwenden das herkömmliche Navigations-Menü und verknüpfen den gewünschten Button mit dem Adressenlisten-Modul sowie der jeweiligen Liste. 2) Sie verwenden das Schnellauswahl-Menü und stellen bei dem gewünschten Button den Schnellauswahl-Menü-Block ins Center-C. Über die Design-Einstellungen im CSS Ihrer Website können Sie nun noch die Darstellung der Adressenliste optimieren.



Viel Erfolg mit dem Adresslisten-Modul des Worldsoft-CMS!   (jk)


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail