*
Login-Header
blockHeaderEditIcon
Social-media-Header
blockHeaderEditIcon
Worldsoft-Logo
blockHeaderEditIcon
Worldsoft Logo
Menu
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
 

 Adressen-Verwaltung

Die Adressen-Verwaltung im Worldsoft ECMS ermöglicht Ihnen eine komfortable Verwaltung Ihrer Adressen. Kundendaten und Kontakte, Adressen aus Online-Formularen, Namenseinträge aus Newsletter Anmeldungen und andere Adresseinträge werden hier automatisch eingepflegt. Sie können Adressen hinzufügen, löschen, kommentieren oder auch in Gruppen sortieren (bspw. für späteres E-Mail-Marketing).


  Adressen-Verwaltung - Anleitung zur Bedienung

Um die Adressen-Verwaltung nutzen zu können, sofern die Adressen-Verwaltung in Ihrem Paket enthalten ist, sind folgende Schritte erforderlich:

1.) Adressen eintragen, suchen und bearbeiten
2.) Adressen importieren
3.) Dubletten bereinigen
4.) Adressen in Gruppen verwalten

 

Erläuterungen zur Adressen-Verwaltung im Detail

Lupeklicken Sie auf die Grafiken um diese zu vergrößern.

1) Adressen eintragen, suchen und bearbeiten

Um die Adressen-Verwaltung zu nutzen, melden Sie sich zunächst im Enterprise-CMS unter Adressenverwaltung an bzw. klicken auf den Button Adressen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, einzelne Adressen zu suchen und neue Adressen hinzuzufügen. Bei bestehenden Adressen können Sie sich in der Übersicht alle dazu erfassten Daten anzeigen lassen oder auch unter Benutzerrechte die Zugangsdaten für den jeweiligen User bearbeiten.






 


2) Adressen importieren

Im Bereich Import haben Sie die Möglichkeit, bereits bestehende Adressdatensätze zu importieren. Laden Sie dazu die CSV-Musterdatei herunter und öffnen diese in Excel (weitere Infos dazu erhalten Sie beim Klick auf Info). Jetzt können Sie Ihre Adressen entsprechend der vorgegebenen Spalten einfügen. Anschließend speichern Sie die Datei wieder im CSV-Format. Jetzt können Sie die Adressen über den Button "Datei hochladen" in die Datenbank einladen. TIPP: Ordnen Sie die Adressen dabei gleich einer zuvor angelegten Gruppe zu, das erleichtert später die Verwaltung!





 



3) Dubletten bereinigen

Mit Dubletten-Suche können Sie Ihre Datenbank bereinigen. Hier fügen Sie mehrere gleiche Adressen zu einem Datensatz zusammen. Das Tool ist weitgehend selbst erklärend. Wichtig zu beachten. Wenn der User sich später auf Ihrer Website wieder anmelden soll, müssen Sie diesem auch die neuen Benutzerdaten seines bereinigten Datensatzes mitteilen. Dazu gibt es am Ende des Vorgangs das Feld "Benutzerdaten an den Kunden neu versenden".


 



4) Adressen in Gruppen verwalten

Die Gruppenverwaltung ist eines der effektivsten Elemente in der Adressen-Verwaltung. Hier legen Sie Gruppen an, denen die Adressen später beim Eintragen auf der Website (bspw. in einem Formular) automatisch zugewiesen werden. Alternativ können Sie Ihre Adressen aber auch per Hand den entsprechenden Gruppen zu sortieren. Das Sortieren in Gruppen wiederum ist wichtig für Folgeprozesse wie Auto-E-Mails oder Newsletter.
 

Beispiel: Sie betreiben einen Getränkehandel online und wollen 2 unterschiedliche Newsletter versenden, einen für Tee-Kunden und einen für Kaffee-Kunden. Dann legen Sie zunächst die Gruppe Kunden an und dazu die Untergruppen Tee-Kunden und Kaffee-Kunden. Per Hand (je nachdem, was der Kunde im Shop kauft) oder automatisch beim Eintrag über ein Formular werden die Adressen der jeweiligen Gruppe zugeordnet. (Automatisch in einem Formular geht es, indem Sie die Kunden abfragen: "Wofür interessieren Sie sich, für Tee oder Kaffee?" und die Gruppenzuordnung dazu einstellen.) Jetzt können Sie im Newsletter-Modul über den Gruppen-Filter Ihre Newsletter gruppencodiert und zielgerichtet versenden. Tee-Kunden bekommen die Tee-News und Kaffee-Kunden die Kaffee-News.

 

Viel Erfolg mit der Adressen-Verwaltung des Worldsoft-CMS! (jk)


backtotop
blockHeaderEditIcon
Footer-06
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail